Viagra in Italia
Skip to main content

Die Akropolis von Athen ist die repräsentativste der griechischen Akropolis und eines der berühmtesten Denkmäler der Welt. Es ist eine auf der Spitze eingeebnete Festung, die sich 156 Meter über dem Meeresniveau über der Stadt Athen erhebt. Es ist zweifellos eine der berühmtesten archäologischen Stätten der Welt. Traditionell im oberen Teil der Stadt Athen gelegen, bewahrt es immer noch die meisten Gebäude, aus denen es bestand, auch wenn es sich in einem Zustand der Ruine oder etwas mehr befindet, und durch den Besuch des Standorts der Akropolis ist es daher möglich, eine Vorstellung davon zu bekommen, was es war die Macht der hellenischen Zivilisation. Es gibt viele Tempel, wahre Protagonisten der Kultur dieses alten Volkes, auch wenn es heute leider nicht möglich ist, sie in ihrer ganzen außergewöhnlichen Schönheit zu bewundern. 2 Millionen Menschen besuchen es jedes Jahr.

Der Panorama-Schrägaufzug wurde nach Maß gefertigt, um den Zugang zur Akropolis von Athen, einem Symbol der griechischen Kultur und der westlichen Demokratie, die als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist, zu verbessern, wobei viele technische und logistische Schwierigkeiten überwunden und die von der Aufsichtsbehörde auferlegten Auflagen vollständig eingehalten wurden des archäologischen Erbes.

In weniger als einer Minute verbindet der Panorama-Schrägaufzug von Maspero Elevatori Peripatos (eine alte Straße am Fuße der Akropolis) mit Erechtheion, der Tempel der Karyatiden auf der Nordseite der Akropolis.

Der Aufzug hat eine Neigungsänderung von 38 bis 78 Grad, Kapazität von 1250 kg und kann bis zu 16 Personen – oder 2 Rollstühle mit jedem Begleiter mitnehmen.

Diese spezielle Installation wurde entwickelt, im Notfall eine Trage mit einem Bediener transportieren zu können.

Die Panoramakabine und die Schachttüren bestehen aus vollständig transparentem Schichtglas und bieten den Passagieren eine einzigartige Aussicht.